Ihr Ratgeber zum Fernstudium in Deutschland
Jetzt vergleichen!

Donnerstag, 6 Juli, 2017

Das Distance and Independent Studies Center (DISC), das Fernstudienzentrum der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern, feiert sein 25-jähriges Bestehen. Es bietet 21 Studiengänge aus den Bereichen „Human Resources“, „Management and Law“ sowie „Science and Engineering“ an. Die Angebote sind derart gestaltet, das ein Studium neben dem Beruf gelingen kann. 

Die Angebote des DISC sind so konzipiert, dass die Teilnehmer einen Großteil des Studiums in Eigenarbeit zu Hause absolvieren können. „Derzeit sind über 4.000 Studierende aus Deutschland, den deutschsprachigen Nachbarländern und aus Übersee bei uns eingeschrieben“, sagt Professor Dr. Rolf Arnold, der Wissenschaftliche Direktor des DISC. „80 Prozent davon schließen ihr Studium erfolgreich ab.“

Verschiedene Unterrichtsvarianten

Das DISC bietet verschiedene Unterrichts-Varianten an. Online-Seminare und -Vorlesungen, bei denen Leistungsnachweise erbracht werden können, stehen neben Präsenzveranstaltungen auf dem Plan.  Einmal im Semester finden diese an einem Wochenende an der TU Kaiserslautern statt. 

Betreuung wichtig

Bei allen Angeboten ist die Betreuung der Studierenden wichtig. Im Studium sollen sich die Teilnehmer wohl fühlen, während sie Kompetenzen erweitern. So können sie sich auch nach dem Studium erfolgreich weiterbilden und neues Wissen aneignen, eben lebenslang lernen.

Auszeichnungen

Aufgrund der guten Betreuung hat das Online-Bewertungsportal „FernstudiumCheck.de“ das DISC kürzlich zur beliebtesten Fernhochschule in Deutschland gekürt. Darüber hinaus hat das Web-Portal „fernstudium-direkt.de“ das DISC als „Exzellenten Anbieter“ ausgezeichnet. 

Über 14 000 Absolventen

Der Grundstein des DISC wurde am 2. Mai 1992 gelegt. Damals nannte sich die Einrichtung noch Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW). Im Laufe der Jahre hat sich das DISC zu einem der führenden Anbieter postgradualer Fernstudiengänge auf universitärer Ebene in Deutschland entwickelt. Aktuell sind 4.183 Studierende eingeschrieben. Über 14 000 Absolventen haben in den letzten Jahren ihr Fernstudium an der TU Kaiserslautern erfolgreich abgeschlossen.

1993 startete das Angebot mit den Studiengängen Erwachsenenbildung und Medizinische Physik. 2017 werden 21 Studiengänge als Fernstudium angeboten. 

Über 850 Lehrende

In die Lehre sind etwa 850 Dozenten als Autoren, Referenten und Fachliche Leiter eingebunden. Mit mehr als 30 Kooperationspartnern arbeitet das DISC in der Konzipierung, Durchführung und kontinuierlichen Anpassung der Inhalte zusammen. 

Neue Studiengänge und Lernformen für die Zukunft

Auch in Zukunft sollen am DISC neue Studiengänge und Angebote entwickelt werden. Die zunehmende Digitalisierung, sowohl in der Arbeitswelt als auch in der Bildung, bieten für die Zukunft ganz neue Herausforderungen, aber auch Chancen für neue Lernformen und Studienzweige.