Ihr Ratgeber zum Fernstudium in Deutschland
Jetzt vergleichen!

Mittwoch, 28 November, 2018

Neue Technologien spielen auch im Bereich Betriebswirtschaft in Zukunft eine immer größere Rolle. Deshalb hat die Euro-FH einen Bachelorstudiengang „Digital Business Management“ aufgesetzt, der ab 2019 starten soll.

Manager müssen in Zukunft digitale Geschäftsmodelle nicht nur verstehen, sondern auch weiterentwickeln. Sie müssen innovative Produkte und Dienstleistungen auf Basis neuer Technologien erarbeiten, digitale Prozesse umsetzen und die Digitalisierung in unterschiedlichen Geschäftsbereichen vorantreiben.  Der Bachelor-Studiengang "Digital Business Management (B.A.)" an der Euro-FH, der sich derzeit in der Akkreditierung befindet, bietet ab Anfang 2019 eine passgenaue Ausbildung für diese Herausforderungen. Das Studium kann als - als Fernstudium ohne Semesterbetrieb jederzeit gestartet werden.

Zielgruppe

"Wir verbinden in diesem Studiengang relevantes betriebswirtschaftliches Wissen mit den Trendthemen des Digital Business", erläutert Prof. Dr. Isabel Schaller, Studiengangsdekanin und Professorin für Informations- und Projektmanagement an der Euro-FH. "Wir richten uns damit an Berufstätige aus allen Branchen und Unternehmensbereichen, die in der digitalen Wirtschaft Karriere machen wollen."

Digitales Know-how in zwei Wahl-Fachgebieten

Im Studium werden Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften mit Kernkompetenzen der digitalen Transformation von Innovationsmanagement bis Business Analytics vereint. Darüber hinaus wird eine Spezialisierung in zwei Tätigkeitsfelder angeboten, die aus fünf Fachbereichen gewählt werden können:

  • Digitale Arbeit
  • Digitales Marketing
  • Digital Finance 
  • Digitale Produktion
  • Digital Entrepreneurship


Digitales Lernen und hohe Praxisorientierung

Der Unterricht findet in einem Mix aus Videos, Lernkarten, Webinaren und Online-Tutorien sowie im Einsatz von anderen digitalen und analogen Lernmaterialien statt. In Online- und Präsenzseminaren wird das neue Wissen vertieft und geübt sowie persönliche „soft skills“ erweitert. 

Rabatt für Kurzentschlossene

Der Vorteil für Kurzentschlossene: Wer sich bis zum 15. Januar 2019 zum Studium anmeldet, sichert sich einen Starterrabatt in Höhe von 10 Prozent auf die gesamten Studiengebühren. Informationen zum Studium stehen ab sofort auf Euro-FH.de bereit.