Ihr Ratgeber zum Fernstudium in Deutschland
Jetzt vergleichen!

Montag, 22 Juli, 2013

Unter dem Slogan "ausBildung = Erfolg" wird im September 2013 zum zehnten Mal an der Hamburger Helmut-Schmidt-Universität der jährliche Fernausbildungskongress für die Bundeswehr durchgeführt.

Als Plattform für die gesamte Bandbreite technologiegestützter Aus- und Weiterbildungen im Rahmen des Bundeswehrdienstes erhalten Akteure aus Wissenschaft, öffentlichem Dienst und Wissenschaft, die Möglichkeit zum intensiven Erfahrungsaustausch zu den Themenschwerpunkten:

  • zukünftige Lernlösungen,
  • Bilden, Qualifizieren und Zertifizieren,
  • Fernstudieren,
  • MBA Studiengänge sowie
  • die Verbindung von Aus- bzw. Weiterbildung und militärischen Einsätzen.
Die Fakten rund um den 10. Fernausbildungskongress für Bundeswehrangehörige

Die Kongresse der letzten Jahre verliefen laut einer Umfrage bei nahezu allen Kongress-Teilnehmern sehr positiv. Die Erwartungen der etwa 50 Aussteller wurden bei 82 Prozent der Programmbeteiligten erfüllt. Über 120 Referenten waren an den drei Kongresstagen in über 60 Veranstaltungen aktiv und erhielten von der Mehrzahl der Kongress-Teilnehmer eine gute Bewertung.

Auch das Rahmenprogramm kam in den letzten Jahren bei Ausstellern und Kongressbesuchern sehr gut an. Zu diesem gehörte beispielsweise ein gemeinsames Kennenlern-Dinner. Dieses wird am ersten Messetag (3.9.2013) auf einem Elbschiff stattfinden. Am 4. September sorgt die traditionelle Messeparty zusätzlich für einen entspannten Erfahrungsaustausch und Ausklang des zweiten Kongresstags.