Ihr Ratgeber zum Fernstudium in Deutschland
Jetzt vergleichen!

Freitag, 21 Dezember, 2018

Es gehört zur guten Tradition des RheinAhrCampus – Standort der Hochschule Koblenz – den erfolgreichen Studienabschluss der MBA-Absolventen im festlichen Ambiente zu begehen: Im Kurhaussaal des Steigenberger Hotels in Bad Neuenahr feierten mit Freunden und Familien insgesamt rund 200 Personen. Die 66 stolzen Absolventinnen und Absolventen wurden dazu in Talar mit Schärpe und Barett eingekleidet. 

Fernstudium erfordert Fähigkeiten, die auch im Beruf gefragt sind

„Ein Fernstudium – neben Beruf und anderen Verpflichtungen – erfolgreich abzuschließen, ist schon eine besondere Leistung: Hier sind Kompetenzen gefragt, die auch im Beruf zum Erfolg führen, wie ein gutes Zeitmanagement und Zielorientierung“, würdigte Prof. Dr. Ralf Haderlein als Leiter des zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund die frischgebackenen MBA-Absolventen.

Jahrgangsbesten geehrt

Nach den Grußworten folgte als Höhepunkt des Abends die feierliche Urkundenübergabe. Die sechs anwesenden Jahrgangsbesten erhielten für ihre überdurchschnittliche Leistung ein Geschenk des Förderkreises der Hochschule im Kreis Ahrweiler e.V.: Sie haben das berufsbegleitende MBA-Studium alle mit der stolzen Note 1,1 bzw. 1,2 abgeschlossen. Bei der anschließenden Fotosession durften die glücklichen Graduierten ihre Hüte fliegen lassen bevor es zum Buffet ging. Auf der anschließenden Aftershowparty feierten alle Anwesenden zu Musik von DJ Ian Jory. 

Zweieinhalb Jahre Fernstudium hinter sich gebracht

Fünf Semester, also zweieinhalb Jahre, dauert das MBA-Fernstudienprogramm. Den Großteil ihres Studiums lernen die Studierenden im Selbststudium anhand maßgeschneiderter Studienbriefe. Aber auch die freiwilligen Präsenzveranstaltungen – ausschließlich an 4-5 Samstagen pro Semester – werden gerne genutzt. Hier stehen die Dozenten für offene Fragen und gemeinsame Übungen zur Verfügung. Absolventen betonen aber auch, wie wichtig die Freundschaften waren, die sie während des Studiums mit Kommilitonen geknüpft haben.

Weitere Informationen zum MBA-Fernstudienprogramm: http://www.mba-fernstudienprogramm.deund http://www.zfh.de/mba/fernstudien/