Ihr Ratgeber zum Fernstudium in Deutschland
Jetzt vergleichen!

Montag, 22 Februar, 2016

Im März 2016 startet an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde die nächste Runde des berufsbegleitenden Weiterbildungsangebots „Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement“. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar.

Interdisziplinär und Praxisnah

Die interdisziplinäre und praxisnahe Weiterbildung „Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement“ bietet neben Wissen und Orientierung im Nachhaltigkeitsfeld vor allem Werkzeuge zur Entwicklung und Umsetzung von zukunftsfähigen Nachhaltigkeitsstrategien für Unternehmen und Non-Profit-Organisationen. 

Unterricht mit Profis aus Wirtschaft und Wissenschaft

Nachhaltigkeitsprofis aus Wissenschaft & Forschung, wie z.B. Dr. Maja Göpel, Leiterin des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie oder Prof. Dr. Peter Schmuck vom Zentrum für Nachhaltige Entwicklung der Universität Göttingen unterrichten gemeinsam mit renommierten Nachhaltigkeitsmanagern aus der Wirtschaft.

 Noch Studienplätze für Kurzentschlossene

Noch bis zum 28. Februar können sich Kursentschlossene für den kostenpflichtigen Weiterbildungsmaster oder die folgenden Zertifikatskurse bewerben:

• M1: Kartierung von Nachhaltigkeit – Wissen greifbar machen
• M2: Nachhaltigkeitspositionierung in der beruflichen Praxis – Chancen und Herausforderungen
• M3: Nachhaltigkeitsprojekt – Von der Idee zur Umsetzung (über drei Semester)
• M6: Prozesskompetenz – Den Wandel zur Nachhaltigkeit (beg-)leiten