Ihr Ratgeber zum Fernstudium in Deutschland
Jetzt vergleichen!

Dienstag, 22 März, 2016

Studieren in Teilzeit liegt im Trend: Knapp 170.000 Menschen studierten in Deutschland nach Angaben des Statistischen Bundesamtes parallel zu beruflichen oder familiären Verpflichtungen.

Hilfreich dabei ist das Angebot der Hochschulen, auch in kleinen Schritten zum Abschluss gelangen zu können- und zwischendurch dennoch weitere Qualifikationen zu erlangen. Denn Studieren an Fernhochschulen, wie etwa der Hamburger Fern-Hochschule (HFH), funktioniert in Form von akademischen Weiterbildungen auch in einzelnen, kleinen Etappen.

Zertifikatsstudium

Diese kleinen Etappen werden durch Zertifikatsstudien-Module ermöglicht. Eine berufliche Veränderung, eine Schnittstellenfunktion oder einfach Neugier führen meistens dazu, dass Studierende sich gezielt in einzelnen Bereichen weiterbilden möchten. In diesen einzelnen Modulen erwerben sie Zertifikate.

Die Zertifikate lassen sich, ganz nach Baukastenprinzip, mit der Zeit zu einem Bachelor- oder Musterabschluss zusammensetzen. So lässt sich das Studium perfekt auf die individuellen Bedürfnisse der Studenten und deren Arbeitgeber ausrichten. An der HFH stehen zum Beispiel rund 65 Zertifikatsmodule zur Verfügung, die in den Bereichen Wirtschaft und Recht, Technik oder Gesundheit.

Zertifikate zum Schnuppern

Die Bausteine füllen jedoch nicht nur Lücken oder bereiten auf neue Herausforderungen vor. Sie können auch dazu dienen, langsam ins Fernstudium hinein zu schnuppern. Denn der Gedanke, über mehrere Jahre die Freizeit zum lernen zu opfern, verunsichert viele, die sich grundsätzlich für ein Fernstudium interessieren. Zertifikatsstudiengänge sind dann eine Möglichkeit, für einen zeitlich überschaubaren Rahmen und bei relativ geringer finanzieller Belastung einen Einblick in ein Fernstudium zu bekommen.

Die Studienleistungen aus den Zertifikatsmodulen ist meist auf das Fernstudium anrechenbar. Wenn man sich also entscheidet, einen Bachelor oder Master zu erwerben, sind die ersten Schritte mit einem zertifizierten Studienmodul schon geschafft!