Ihr Ratgeber zum Fernstudium in Deutschland
Jetzt vergleichen!
Karriere & Studium
Karriere & Studium (© Yuri Arcurs)
In Deutschland besteht ein deutlicher Mangel an Berufsschullehrern. Während der Mangel in den allgemeinen Unterrichtsfächern durch den Einsatz von Gymnasial- oder Realschullehrern ausgeglichen werden kann, sind für berufsspezifische Fächer Menschen aus der beruflichen Praxis gefragt. Da diesen häufig die für einen erfolgreichen Unterricht erforderlichen pädagogischen Kenntnisse fehlen, sind entsprechende Aufbaustudiengänge unverzichtbar.

Inhalte

Ein Fernstudium zum Berufsschullehrer vermittelt die Fertigkeiten, welche für das Unterrichten erforderlich sind. Da das einzige direkt zur Zulassung für den Vorbereitungsdienst führende Angebot sich mit wirtschaftswissenschaftlichen Fragestellungen beschäftigt, bilden diese den thematischen Schwerpunkt des fachgebundenen Studienstoffes.

Zielgruppe

Die Zielgruppe für ein Fernstudium zum Berufsschullehrer bilden Personen, welche bereits einen ersten Hochschulabschluss erworben haben und sich für das Unterrichten an Berufsschulen zusätzlich qualifizieren möchten. Die spezifischen Inhalte des einzigen entsprechenden Fernstudiengangs in Deutschland schränken die Zielgruppe zudem auf an Wirtschaftswissenschaften interessierte Bewerber ein. Wer als Handwerker in den Berufsschuldienst eintreten möchte, wird häufig bereits auf Grund der im Rahmen der Meisterprüfung erworbenen Ausbildungserlaubnis akzeptiert; eine sinnvolle Ergänzung bietet für diesen Personenkreis das Fernstudium der Pädagogik.

Voraussetzungen

Die Bewerber für den einzigen derzeit in Deutschland angebotenen Fernstudiengang mit dem Ziel der Ausbildung zum Berufsschullehrer müssen über einen abgeschlossenen Hochschulabschluss im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich verfügen. Alternativ ist ein beliebiges anderes Studium möglich, wenn dieses durch ein BWL Kompaktstudium ergänzt wird.

Anbieter

Der an der zur AKAD gehörenden Wissenschaftlichen Hochschule Lahr angebotene Studiengang Wirtschaftspädagogik führt derzeit als einziger Fernstudiengang zu einer Zulassung für den Vorbereitungsdienst für Berufsschullehrer. Das Angebot ist in den meisten Bundesländern anerkannt, Einschränkungen bestehen in baden-Württemberg und in Bayern. Das Studium besteht neben dem selbstständigen Lernen aus recht vielen Präsenzeinheiten.

Programme

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?