Ihr Ratgeber zum Fernstudium in Deutschland
Jetzt vergleichen!
Karriere & Studium
Karriere & Studium (© Yuri Arcurs)
Die Pädagogik ist die Lehre von der Erziehung, wobei sowohl Kinder als auch Jugendliche und Heranwachsende im Mittelpunkt des Interesses stehen.

Inhalte

Ein vollständiges Pädagogik Studium befasst sich mit Erziehungsmodellen und ihrer Anwendung auf die unterschiedlichen Alters- und Entwicklungsstufen. An Universitäten dient die Pädagogik zudem als Hiflswissenschaft im Bereich der Lehrerausbildung. Im Fernstudium werden derzeit nur Teilbereiche der Pädagogik angeboten.

Zielgruppe

Ein Fernstudium der pädagogischen Teildisziplinen ist für Menschen interessant, die in leitender Funktion im Bildungswesen tätig werden wollen. Eine Ausbildung zum Erziehungsberater setzt ein gutes Einfühlungsvermögen in familiäre Konfliktstrukturen voraus. Arbeitsplätze finden Erziehungsberater überwiegend bei kirchlichen und gemeindlichen Hilfsangeboten für Familien mit Erziehungsproblemen.

Anbieter und Zulassungsbestimmungen

An der Fernuniversität Hagen ist der Studiengang Bildungswissenschaften mit dem Ziel Bachelor studierbar. Der Schwerpunkt dieses Studiums liegt auf den pädagogischen Fragestellungen im Bildungswesen. Die Zulassung ist für Bewerber mit Abitur oder einer fachgebundenen Hochschulreife für erziehungswissenschaftliche Fächer ohne weitere Voraussetzungen möglich, Bewerber mit anderen Fachbindungen oder einer Berufsausbildung können eine Zulassungsprüfung ablegen. Als Masterstudiengang wird in Hagen "Bildung und Medien" angeboten, dieser Studiengang setzt ein abgeschlossenes bildungswissenschaftliches oder erziehungswissenschaftliches Bachelorstudium voraus, des Weiteren wird eine abgeschlossene Lehrerausbildung anerkannt. Interessenten an diesem Studiengang mit einem Bachelorabschluss in verwandten Fächern wie Publizistik oder Sozialwissenschaften erhalten die Zulassung, wenn sie vorab zwei Module des Hagener Bachelor Studienganges Bildungswissenschaften belegen. Am Hamburger ILS besteht das Angebot einer Ausbildung zum Erziehungsberater. Für die Absolvierung dieses Lehrgangs ist die Fachoberschulreife erforderlich.

Programme

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?