Ihr Ratgeber zum Fernstudium in Deutschland
Jetzt vergleichen!
Karriere & Studium
Karriere & Studium (© Yuri Arcurs)
Die Innenarchitektur befasst sich mit der Ausgestaltung von Innenräumen, wobei der Innenarchitekt ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Anforderungen der optischen Schönheit und des Wohlfühlens auf der einen sowie der Kosten auf der anderen Seite erreichen muss.

Inhalte

Der Inhalt eines Innenarchitekturfernstudiums liegt in der Lehre der Raumgestaltung unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gegebenheiten. Der Innenarchitekt berücksichtigt bei seinen Planungen besonders die Auswirkungen einzelner gestalterischer Elemente auf das Gesamtempfinden der die Räume nutzenden Menschen. Zu den immer mehr an Bedeutung zunehmenden Studieninhalten gehören die gesundheitlichen Auswirkungen einzelner Baumaterialien. Des Weiteren ist eine Einführung in die Aufgaben der Ver- und Entsorgung von Haushalten ebenso Unterrichtsbestandteil wie die Beschäftigung mit unterschiedlichen Theorien der Farbenlehre. Im Bereich des Bachelor- und Magisterstudiums werden momentan noch keine Fernlehrgänge für die Innenarchitektur angeboten.

Zielgruppe

Die Zielgruppe für ein Fernstudium der Innenarchitektur sind kreative und künstlerisch begabte Menschen, welchen die Einbeziehung wirtschaftlicher Fragen nicht fremd erscheint.

Anbieter und ihre Voraussetzungen

Für Bewerber mit einer beliebigen schulischen Vorbildung, welche bereits über eine Berufsausbildung als Raumgestalter, Dekorateur oder Einrichtungsberater verfügen, bietet die Hamburger Akademie einen Fernstudiengang zur Weiterbildung als Innenarchitekt an. Das gleiche Institut bietet einen besonderen Lehrgang für Interessenten an, welche bei ihrer Tätigkeit den Grundlagen des Feng-Shui folgen wollen. Die Studiengemeinschaft Darmstadt bietet den Lehrgang Raumgestaltung/Innenarchitektur an und verlangt als Voraussetzung ebenfalls lediglich eine gewisse künstlerische Ausdrucksfähigkeit. Beim Hamburger ILS trägt der entsprechende Kurs den gleichen Namen.

Programme

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?