Ihr Ratgeber zum Fernstudium in Deutschland
Jetzt vergleichen!
Karriere & Studium
Karriere & Studium (© Yuri Arcurs)
Geschichte ist die Beschäftigung mit Ereignissen der Vergangenheit, wobei die meisten Studiengänge nach älterer, neuerer und neuester Geschichte getrennt sind.

Inhalte

Das Studium der Geschichte umfasst die Ereignisse der gewählten Epoche und ermöglicht die Beurteilung der Geschehnisse. Ein wichtiger Teil des Studiums besteht in der Analyse von Quellen.

Zielgruppe und Voraussetzungen

Für das Studium der Kulturwissenschaften mit dem Schwerpunkt auf der Geschichte an der Hagener Fachuniversität ist grundsätzlich das Abitur Voraussetzung, daneben kann die Studienzugangsberechtigung auf Grund einer abgeschlossenen Berufsausbildung und einer Aufnahmeprüfung gewährt werden. Eine weitere Möglichkeit bietet die Aufnahme eines Akademiestudiums, wobei nach dem Bestehen der ersten Leistungsprüfungen der Wechsel in den regulären Studiengang möglich ist. Je nach dem gewählten Thema der Bachelor-Arbeit sind Fremdsprachenkenntnisse zur Beurteilung von Originalquellen erforderlich. Der Kurs der Studiengemeinschaft Darmstadt richtet sich an alle Interessenten und kann ohne formale Voraussetzungen absolviert werden, die Fachoberschulreife gilt aber als sinnvoll.

Anbieter

An der Fernhochschule Hagen ist ein direktes Studium der Geschichte zwar nicht möglich, angeboten wird aber der Bachelor Studiengang Kulturwissenschaften, wobei Geschichte einen auswählbaren Schwerpunkt bildet. Dieser Studiengang bildet das gesamte Spektrum der Geschichte von der Antike bis zur jüngsten Vergangenheit ab. Neben dem Selbststudium sind Präsenzseminare in einem der bundesweiten Studienzentren ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung. Die Studiengemeinschaft Darmstadt bietet einen Fernkurs in Geschichte im gesellschaftlichen Kontext an.

Programme

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?