Ihr Ratgeber zum Fernstudium in Deutschland
Jetzt vergleichen!
Karriere & Studium
Karriere & Studium (© Yuri Arcurs)

Studienkredite sind zu einer Zeit in Mode gekommen als in vielen Bundesländern die Steuerung von Studierendenzahlen durch Studiengebühren getestet wurde. Obwohl in den meisten Ländern diese Phase abgeschlossen ist, können engagierte Studierende sich noch immer für die Studienfinanzierung durch Kredite zu Sonderkonditionen für das Studium entscheiden. Wegen der mittelfristigen Kosten sollte diese Entscheidung sorgfältig überlegt werden.

Der Studienkredit ist an bestimmte Bedingungen geknüpft und bedeutet in vielen Fällen eine mindestens mittelfristige Verbindlichkeit. Experten empfehlen häufig, die private Finanzierung des Studiums durch eine Kreditaufnahme zeitlich zu beschränken, um die Rückzahlungsphase und die Kosten in einem überschaubaren Rahmen zu halten. Für die ersten Semester oder die Examensphase, wenn Nebenjobs ein sinnvolles Zeitmanagement behindern, gelten Studienkredite als annehmbare Option der Studienfinanzierung.

Vergleichsangebote einholen

Die Voraussetzungen für die Gewährung eines Studienkredits, die Modalitäten für die Rückzahlungsphase und die Zinshöhen variieren von Geldinstitut zu Geldinstitut und werden darüber hinaus flexibel an die Trends des Finanzmarkts angepasst. Aus diesem Grund ist es zweckmäßig, mehrere Vergleichsangebote von der Hausbank und anderen Kreditinstituten einzuholen. Die allgemeinen Bedingungen wie Zinssatz und Höhe der Auszahlungen sind meistens online nachzulesen und können so leicht verglichen werden. Für individuelle Vereinbarungen sind Gespräche mit den interessantesten Anbietern notwendig.

Im Vorfeld eines Gesprächs mit dem Bankberater sollten Sie möglichst viele Informationen einholen. Gespräche mit ebenfalls studierenden Freunden, Testübersichten der bekannten Testorganisationen oder ein Erfahrungsaustausch in öffentlichen Foren und sozialen Netzwerken geben gute Anregungen, sich insbesondere kritische Nachfragen zurechtzulegen.

Sicherheiten für die Rückzahlungsphase einbauen

Die Chancen auf eine möglichst bruchfrei an das Studium anschließende Festanstellung können Sie mit Blick auf Ihre Studiendauer und Ihre Studienleistungen selbst beurteilen. Zusätzlich können Sie weitere Sicherheiten für die Rückzahlungsphase bereits während der Entscheidung für die Aufnahme eines Studienkredits einplanen.

  • Dauer der Kreditaufnahme Die genaue Kalkulation der Kreditfinanzierung beginnt bei der Dauer der Inanspruchnahme und berücksichtigt außerdem die Möglichkeit zur vorzeitigen Tilgung. Diese Option gehört zu den wichtigsten Nebenbedingungen eines Studienkredits.
  • Höhe des Studienkredits Auch wenn zwischen Studienabschluss und Rückzahlung eine Ruhephase liegt, sollten Sie daran denken, dass Sie in jedem Fall Ihre Berufstätigkeit mit einer Verbindlichkeit beginnen, die möglichst überschaubar sein sollte.
  • Realistische Alternativen zum Studienkredit Staatliche Förderungen, staatliche Kredite oder die Kreditaufnahme bei der Familie und bei Freunden können zur Überbrückung kurzfristiger Engpässe ebenfalls in Betracht kommen.
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?