Ihr Ratgeber zum Fernstudium in Deutschland
Jetzt vergleichen!

Donnerstag, 30 November, 2017

Am 17. November hat an der OTH Regensburg der Dies Academicus stattgefunden. Neben dem Jahresrückblick des Präsidenten Prof. Dr. Wolfgang Baier haben Dr. Ludwig Spaenle, MdL, Bayerischer Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst und die deutsche Biathletin Verena Bentele, 4-fache Weltmeisterin und 12-fache Paralympics-Siegerin, gesprochen. Zudem wurden Preise für Studierende und Lehrende vergeben.

Edle Pflanzen

„An Hochschulen gedeihen edle Pflanzen“, zitierte die blinde Star-Biathletin Verena Bentele und Festrednerin beim diesjährigen Dies Academicus den Physiker Albert Einstein, am 17. November an der OTH Regensburg. Dass es in Regensburg blühe und gedeihe, davon habe sie sich überzeugen können, so Bentele. 

Diversität und Chancenvielfalt

Das Thema Diversität, konkret „Die Chancen einer vielfältigen Gesellschaft“, war zugleich Thema der Festansprache der blinden Star-Biathletin und Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele. Hochschulen seien ein ausgezeichneter Ort für Vielfalt, so Bentele. In ihrer Festrede forderte sie die OTH Regensburg auf, diese Vielfalt für ebenso vielfältige und integrierende Innovationen zu nutzen. Denn: Je mehr unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen zusammenkommen, desto vielfältiger seien die Ideen, die zum Beispiel aus einer Hochschule hinausgetragen werden könnten, so Bentele.

OTH wächst und gedeiht

Dass die OTH wächst und gedeiht und ihre Vielfalt fördert, sieht man an den steigenden Studierendenzahlen, die sich in den letzten Jahren verdoppelt haben und an der Systemakkreditierung und beim Wettbewerb „Innovative Hochschule“. Für seinen Jahresrückblick wählte Präsident Prof. Dr. Baier das Thema „Kommunikation“ zum Leitmotiv. Der Neubau der Fakultät Informatik und Mathematik, jüngst eingeweiht, fördere zum Beispiel durch die jetzt räumliche Nähe der Fakultät zu den anderen Disziplinen der OTH Regensburg am Campus die fachübergreifende Kommunikation, so Präsident Prof. Dr. Baier.

Rückblick der Studierenden und Preisverleihung

Einen ganz persönlichen Rückblick auf das Jahr 2017 gewährte Studierendenvertreter Liam McNeilly in seinem Grußwort. Vom Dies studiosus, ein Tag für Studierende, an dem sie die eigene Hochschule kennen lernen konnten, über die allererste Kleidertauschparty oder die alljährlich wiederkehrenden Wintergames der Studierenden, berichtete er. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung verliehen verschiedene Stiftungen Preise an insgesamt 28 Studierende der OTH Regensburg und an Professoren für herausragende Leistungen.