Ihr Ratgeber zum Fernstudium in Deutschland
Jetzt vergleichen!

Montag, 31 Oktober, 2016

Im Zuge der Globalisierung entstehen für Unternehmen viele Wachstumsmöglichkeiten auf dem internationalen Markt. IT-Manager, die sicher im globalen Umfeld agieren, sind gefragte Experten, die an der Schnittstelle zwischen informationstechnischen und betriebswirtschaftlichen Prozessen arbeiten. Neben dem deutschsprachigen Master-Studiengang IT-Management (M.Sc.) bildet die Wilhelm Büchner Hochschule ab sofort mit dem englischsprachigen Master IT Management (M.Sc.) Fach- und Führungskräfte speziell auch für Aufgaben in globalen Wirtschaftsunternehmen aus. 

Online-Studium: Lernen über Ländergrenzen hinweg

Das viersemestrige berufsbegleitende Master-Studium kann jederzeit begonnen und vier Wochen kostenlos getestet werden. „Mit dem Master IT Management (in englischer Sprache) bauen wir unser internationales Studienprogramm weiter aus. Das Studium ist als Online-Studiengang konzipiert, so dass auch Studierende in anderen Ländern ohne Einschränkungen teilnehmen können. Sie eignen sich das Wissen mit schriftlichen Lernmaterialien, Lernvideos und Online-Repetitorien an. Klausuren schreiben die Teilnehmer an einem der etablierten 26 Prüfungsstandorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz oder nach Absprache an einem Prüfungsstandort nahe an ihrem jeweiligen Aufenthaltsort“, erklärt Thomas Kirchenkamp, Kanzler der Wilhelm Büchner Hochschule. Voraussetzung für die Teilnahme an dem Master-Studium: ein mindestens sechssemestriger Studienabschluss in der Informatik, einer Ingenieur-, Natur- oder Wirtschaftswissenschaft sowie nachgewiesene sehr gute englische Sprachkenntnisse (C1-Niveau).

Studieninhalte

In den ersten beiden Semestern eignen sich die Studierenden in Fächern wie International Management and Intercultural Communication und IT Innovation Management Kompetenzen sowohl im Management- als auch im IT-Bereich an. Anschließend spezialisieren sie sich, indem sie aus vier Modulen – IT Controlling, IT Security-Management, E-Business Management oder Software Architecture and Concepts – zwei auswählen. Im dritten Semester stehen eine Forschungsarbeit und ein Gruppenprojekt an. Für den erfolgreichen Abschluss des Master-Studiums fertigen die Studierenden eine Masterarbeit an und absolvieren ein Kolloquium.?Berufsaussichten?Der Master-Abschluss im Bereich IT Management befähigt die Teilnehmer, betriebswirtschaftliche und informationstechnische Fragestellungen zu verknüpfen und bereitet auf die vielfältigen Aufgaben im internationalen Markt vor. Die angehenden IT-Manager sind nicht nur in der Lage, IT zu planen, zu steuern und zu überwachen, sondern dabei auch betriebswirtschaftliche Anforderungen und Rahmenbedingungen von Unternehmen zu berücksichtigen.