Ihr Ratgeber zum Fernstudium in Deutschland
Jetzt vergleichen!

Sonntag, 27 Mai, 2018

Die Hochschule Ludwigshafen am Rhein lädt am Samstag, den 16. Juni 2018 um 11:00 Uhr zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zu den beiden berufsbegleitenden Fernstudiengängen MBA Internationale Betriebswirtschaftslehre und MBA Unternehmensführung ein. Den Besuchern bietet sich neben einer ausführlichen Vorstellung der Studienprogramme ein vielfältiges Rahmenprogramm, das von einem gemeinsamen Campusrundgang über eine Schnuppervorlesung des Studiengangleiters Prof. Dr. Busch bis hin zum Austausch mit aktuellen Studierenden reicht. 

Master-Studiengänge zur Weiterqualifizierung

Die Master-Studiengänge richten sich an Berufstätige, die sich nach einigen Jahren Praxistätigkeit weiterqualifizieren möchten. Beide Weiterbildungsangebote bilden auf wissenschaftlichem Niveau weiter und berücksichtigen die Forderung nach Integration von Wissenschaft und Praxis. Die Inhalte der gesamten Curricula sind so konzipiert, dass die Absolventen Managementaufgaben in den Führungsebenen von Unternehmen wahrnehmen können. 

Wissen und Kompetenzen – unter Umständen auch für beruflich Qualifizierte

Die Studiengänge vermitteln nicht nur Wissen sondern vor allem Kompetenzen, um Herausforderungen in der beruflichen Praxis erfolgreich zu lösen. Neben Absolventen eines ersten Hochschulstudiums, können in Ludwigshafen unter bestimmten Voraussetzungen auch beruflich Qualifizierte ohne Erststudienabschluss zum Masterstudium zugelassen werden.

Akkreditierung und Zusammenarbeit mit der ZFH

Die Hochschule Ludwigshafen führt beide MBA-Fernstudiengänge seit vielen Jahren erfolgreich in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) durch. Die Studienangebote sind von der Akkreditierungsagentur AQAS erfolgreich akkreditiert und damit international anerkannt. 

Interessierte können sich für die Fernstudienangebote bei der ZFH bewerben: http://www.zfh.de/anmeldung (Quelle:idw-online.de)