Ihr Ratgeber zum Fernstudium in Deutschland
Jetzt vergleichen!

Sonntag, 30 April, 2017

Die Anforderungen an Mitarbeiter haben sich in den vergangenen Jahren stetig verändert. Die Angestellten müssen nicht nur gut darin sein, ihre Aufgaben zu erfüllen, sondern sollen sich auch stetig weiterbilden. Das geht bereits bei Auszubildenden los- ein ausbildungsbegleitendes Studium kann hier helfen.

Ausbildung oder Studium?

Viele Schulabgänger mit mittlerer Reife entscheiden sich heute nicht mehr dafür, sofort eine Ausbildung zu machen, sondern holen auf dem zweiten Bildungsweg ihr Abitur nach. Danach stellt sich die Frage: Ausbildung oder Studium?

Fernstudiengänge für Auszubildende

Doch man muss sich nicht mehr zwingend für eine Möglichkeit entscheiden. Denn während klassische Fernstudiengänge sich meist an Arbeitnehmer wendet, die bereits fest im Berufsleben stehen, bieten immer mehr Studiengänge die Möglichkeit, direkt neben der Ausbildung zu studieren.

Duales Studium oder ausbildungsbegleitend studieren?

Natürlich gibt es dafür auch das duale Studium, bei dem Studierende im Semester an der Uni sind und in den Semester-Pausen im Unternehmen praktisch arbeiten. Doch das ausbildungsbegleitende Studium bietet die Möglichkeit, während der Ausbildung die gesamte Zeit dem Unternehmen zur Verfügung zu stehen und daneben flexibel und meist von zu Hause aus zu studieren.

Zwei Abschlüsse

Einen weiteren Vorteil des ausbildungsbegleitenden Studiums ist, dass man zwei Abschlüsse erwirbt. Das duale Studium führt meist „nur“ zu einem Bachelor-Abschluss, während ein begleitendes Fernstudium neben der Ausbildung zu einem Abschluss der Ausbildung führt, der oft von der entsprechenden Kammer anerkannt ist, und zusätzlich zu einem Bachelor-Abschluss.

Unmittelbar einsetzbar

Zusätzlich kann neues Wissen immer sofort, meist schon am Tag oder in der Woche nach dem Unterricht, der Präsenzphase oder dem E-Learning-Modul, in der Praxis ausprobiert und eingesetzt werden. So wird neues Wissen nicht nur schneller im Gedächtnis verankert, es bringt auch den Unternehmen viel unmittelbarer einen Vorteil.