Ihr Ratgeber zum Fernstudium in Deutschland
Jetzt vergleichen!

Montag, 25 Juli, 2016

Der gemeinsam von der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe und der Hochschule Koblenz entwickelte Master-Studiengang „Management von Finanzinstitutionen“ ist erfolgreich akkreditiert. Die Programmakkreditierung führte die Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS e. V.) durch. 

Verbindung von BWL und Sparkasse

„Als besonderes Profil des Studiengangs kann die Verbindung einer eher managementorientierten betriebswirtschaftlichen Weiterbildung mit besonderen sparkassen- und bankwirtschaftlichen Elementen im Rahmen eines berufsbegleitenden Teilzeit-studiengangs gesehen werden“, betonen die Gutachter der AQAS im Akkreditierungsbericht.

Neuer Studiengang startet im Winter

Der neue Studiengang mit dem Abschlussgrad „Master of Business Administration (MBA)“ startet bereits zum kommenden Wintersemester. „Das neue Master-Studienangebot eröffnet angehenden Führungskräften in der Finanzwirtschaft ohne akademische Erstausbildung einen maßgeschneiderten Qualifizierungsweg zum MBA-Abschluss. In diesem Studiengang haben die Hochschule Koblenz und unserer Hochschule ihre jeweiligen fachlichen Stärken in der Managementausbildung zu einer einzigartigen akademischen Weiterbildung verzahnt“, so Prof. Dr. Bernd Heitzer, Rektor der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe.

MBA-Fernstudium

Das berufsbegleitende Master-Studium ist in Struktur und Inhalten an den laufenden MBA-Studiengang „Management of Financial Institutions" der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe angelehnt. Vor dem Hintergrund der erfolgreichen Zertifizierung des Lehrinstituts der Management-Akademie und inhaltlicher Übereinstimmungen der Curricula können Absolventen des Lehrinstituts erbrachte Prüfungsleistungen pauschal auf das Studium anrechnen lassen. Dies ermöglicht eine Verkürzung der Studienzeit des viersemestrigen Teilzeitstudiengangs um ein Semester.

Nähere Informationen zu den Studieninhalten und dem Bewerbungsverfahren sind unter www.s-hochschule.de/mba abrufbar.
(Quelle: idw-online.de)