Hochschule Fresenius

Typ Private Hochschule
Trägerschaft Privat
Gründung 1848
Studenten ca. 17000
Leitung
Adresse Im MediaPark 4c
50670 Köln
Nordrhein-Westfalen
Empfehlen

Hochschule Fresenius im Detail

HOCHSCHULE FRESENIUS – Tradition mit Zukunft

Die Hochschule Fresenius mit ihren Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Idstein, Köln, München und Wiesbaden sowie dem Studienzentrum in New York gehört mit über 17.000 Studierenden zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. Sie blickt auf eine mehr als 170-jährige Tradition zurück. 1848 gründete Carl Remigius Fresenius in Wiesbaden das „Chemische Laboratorium Fresenius“, das sich von Beginn an sowohl der Laborpraxis als auch der Ausbildung widmete. Seit 1971 ist die Hochschule staatlich anerkannt. Sie verfügt über ein sehr breites, vielfältiges Fächerangebot und bietet in den Fachbereichen Chemie & Biologie, Design, Gesundheit & Soziales, onlineplus sowie Wirtschaft & Medien Bachelor- und Masterprogramme in Vollzeit sowie berufsbegleitende und ausbildungsbegleitende (duale) Studiengänge an. Die Hochschule Fresenius ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Bei der Erstakkreditierung 2010 wurden insbesondere ihr „breites und innovatives Angebot an Bachelor- und Master-Studiengängen“, „ihre Internationalität“ sowie ihr „überzeugend gestalteter Praxisbezug“ vom Wissenschaftsrat gewürdigt. Im April 2016 wurde sie vom Wissenschaftsrat für weitere fünf Jahre reakkreditiert. 


NICHT EINER VON VIELEN SEIN, SONDERN EINER VON WENIGEN

In den Studiengängen, Ausbildungs- und Weiterbildungsangeboten vermitteln engagierte Dozierende wissenschaftliche Kenntnisse und Fertigkeiten des jeweiligen Fachbereichs.
Die Arbeitsgruppen sind klein, die Vorlesungen dadurch sehr persönlich. Stärken und Schwächen können in diesem Rahmen bei einzelnen Studierenden schnell erkannt und durch die jeweiligen Lehrenden entsprechend individuell gefordert und gefördert werden.  Diese Einstellung hat sich die Hochschule Fresenius zum Motto der aktuellen Kampagne gemacht: „Zukunft ist, was wir aus uns machen.“

AUSBILDEN HAT ETWAS MIT HERAUSBILDEN ZU TUN

Für einen frühen Praxisbezug im Studium kooperiert die Hochschule Fresenius mit zahlreichen namhaften Partnern aus der Wirtschaft und Industrie. In jedem Semester werden bis zu 200 verschiedene Projektarbeiten von den Studierenden in Zusammenarbeit mit den einzelnen Kooperationspartnern umgesetzt. Zudem ist dieses Angebot eine gute Gelegenheit, bereits während des Studiums erste Joberfahrungen zu sammeln und Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern aufzubauen.
Eine perfekte persönliche Karrierebegleitung in Form eines individuellen Karrierefahrplans erhalten Studierende der Hochschule durch das Team der Abteilung Alumni & Corporate Relations (ACR), die Services und Hilfestellungen anbieten, die für das Berufsleben wichtige zusätzliche Kompetenzen vermitteln und so zur Persönlichkeitsentwicklung junger Studierender beitragen. So werden in jedem Semester u.a. Mentoring-Programme sowie ein Erfahrungsaustausch mit und durch Alumni der Hochschule angeboten. Zusätzlich gibt es Workshops zu businessrelevanten Themen, Coachings für angehende Absolventen oder den sogenannten Career Day, bei dem die Studierenden mit verschiedenen Firmen in Kontakt treten können. Schon während des Studiums erhalten die Studierenden mit diesem Service eine Orientierung, wie sie sich bestmöglich auf den Karrierestart nach dem Abschluss vorbereiten können.  
„Für uns hat Ausbilden etwas mit Herausbilden von persönlichen Stärken und Vorlieben zu tun. Wir möchten für unsere Studierenden Impulse setzen, sie kontinuierlich fordern und fördern und damit gemeinsam mit ihnen den Grundstein für eine erfolgreiche und individuelle Karriere legen“, so Hochschulpräsident Prof. Dr. Tobias Engelsleben.  

HOCHSCHULE FRESENIUS MEETS THE WORLD – INTEGRIERTE AUSLANDSSEMESTER IN NEW YORK, SYDNEY ODER SHANGHAI

Auch der Erwerb sprachlicher Kompetenzen steht an der Hochschule Fresenius im Vordergrund. So können die Studierenden zum einen in Deutschland verschiedene Sprachkurse machen, zum anderen aber auch ein integriertes Auslandssemester u.a. an Partnerhochschulen in New York, Sydney oder Shanghai verbringen. Zusätzlich werden verschiedene Sprachkurse im Ausland angeboten. Zudem ist die Hochschule an das Stipendien Programm Erasmus + angeschlossen.

Hochschule Fresenius Fernstudiengänge

Name Abschluss Dauer Kosten
Angewandte Gesundheits- und Therapiewissenschaften (B.Sc.) Bachelor of Science 48 360,00€
Betriebswirtschaftslehre (B.A.), berufsbegleitend Bachelor of Arts 42 12.390,00€
Bildung Management und Führung (M.A.) Master of Arts 24 Kosten auf Anfrage
Bildung Medien und Digitalisierung (M.A.) Master of Arts 24 Kosten auf Anfrage
Bioanalytical Chemistry and Pharmaceutical Analysis Master of Science 18 8.640,00€
Biomedical Sciences (B.Sc.) Bachelor of Science 36 490,00€
Change Management and Decision Making, M.A. Master of Arts 24 10.440,00€
Controlling und Unternehmensführung (M.A.) Master of Arts 30 11.850,00€
Data Science & IT-Sicherheit (M.Sc.) Master of Science 24 10.440,00€
Data Science Management (B.Sc.) Bachelor of Science 36 10.620,00€
Digital Business Management & Engineering (M.Sc.) Master of Science 24 10.440,00€
Digital Engineering Management (MBA) Master of Business Administration 12 7.740,00€
Digital Healthcare Management (MBA) Master of Business Administration 24 10.440,00€
Digital Healthcare Management (MBA) Master of Business Administration 36 10.440,00€
Digitales Management (M.A.) Master of Arts 30 11.850,00€
Erwachsenenbildung (M.A.) Master of Arts 24 Kosten auf Anfrage
Gebärdensprachdolmetschen Master of Arts 36 12.420,00€
General Management (MBA) Master of Business Administration 24 13.080,00€
Gesundheitsinformatik Digital Health and Management (B.Sc.) Bachelor of Science 36 10.620,00€
Hebammenwissenschaft (B.Sc.) Bachelor of Science 24 445,00€
Human Resources Management (M.A.) Master of Arts 30 11.850,00€
Industriechemie Bachelor of Science 36 14.940,00€
Interprofessionelle Gesundheitsversorgung in der Pädiatrie (M.Sc.) Master of Science 24 445,00€
Krisen- und Notfallmanagement (M.Sc.) Master of Science 24 545,00€
Management im Gesundheitswesen (B.A.) Bachelor of Arts 36 10.620,00€
Management im Gesundheitswesen (M.A.) Master of Arts 24 10.440,00€
Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.), berufsbegleitend Bachelor of Arts 42 11.550,00€
Medien- und Kommunikationsmanagement (M.A.) Master of Arts 24 10.440,00€
Medizinpädagogik (B.A.) Bachelor of Arts 30 445,00€
Medizinpädagogik (M.A.) Master of Arts 30 445,00€
Medizinpadägogik für Gesundheitsberufe (M.A.) Master of Arts 24 495,00€
Naturheilkunde & komplementäre Medizin (M.Sc.) Master of Science 24 545,00€
Neuro-Rehabilitation für Therapeuten (M.Sc.) Master of Science 24 445,00€
Online Marketing (M.A.) Master of Arts 24 10.440,00€
Osteopathie (M.Sc.) Master of Science 12 6.900,00€
Pharmazeutische Biotechnologie (M.Sc.) Master of Science 18 520,00€
Physician Assistance (B.Sc.) Bachelor of Science 48 595,00€
Physician Assistance für Gesundheitsberufe (B.Sc.) Bachelor of Science 36 495,00€
Sicherheits- & Katastrophen-Management (MBA) Master of Business Administration 24 545,00€
Sozialmanagement (M.A.) Master of Arts 30 495,00€
Wirtschaftschemie (B.Sc.) Bachelor of Science 36 490,00€
Wirtschaftschemie (M.Sc.) Master of Science 30 14.700,00€
Wirtschaftsforensik (M.Sc.) Master of Science 36 650,00€
Wirtschaftspsychologie (B.Sc.), berufsbegleitend Bachelor of Science 42 11.550,00€

Erfahrungsberichte

Sie konnten persönliche Erfahrungen sammeln? Mit einem kurzen Erfahrungsbericht helfen Sie Anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Jetzt einen Erfahrungsbericht veröffentlichen
Empfehlen

Sie wünschen weitere Informationen?

Hochschulsekretariat

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen.
10 Interessenten interessieren sich aktuell ebenfalls für diese Hochschule

Social

Standort

Abschlüsse

Impressum